Was sie schon immer über Reifen wissen wollten....

 

Vorab gilt zum Thema Reifen immer: 

Ein selbst verschuldeter Unfall aufgrund falscher oder gar abgenutzter oder zu alter Reifen ist fast IMMER dramatisch teurer als ein Reifenkauf!

Trotzdem kann man ohne bei der Sicherheit große Abstriche machen zu müssen, einiges an Geld einsparen wenn man sich für einen Reifentyp entscheidet der den eigenen Nutzungsgewohnheiten am Besten entspricht. 

Denn der Reifen der alles "am Besten" kann, muss wohl erst noch erfunden werden.....

Typ- Beratung statt "Reifenberatung": 

Wozu soll ich als Händler meinem Kunden der mit seinem Opel Corsa D täglich 7 Kilometer zur Arbeit fährt und Samstags zum Einkaufen, einmal im Jahr zum Flughafen unterwegs ist, den gleichen High Performance Reifen empfehlen wie dem Kunden der mit seinem bis zum Anschlag getunten Golf 4 R 32 am Wochenende als Privatfahrer über den Nürnburgring "kachelt" und dort die "Grenzerfahrung" oder Nahtod Erfahrungen sucht oder sammelt?